Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5454

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Rezeptliches

Ghackets mit Hoernli



Viel Urschweizerischer geht es abgesehen von Fondue & Raclette wohl kaum mehr....
Unser heutiges Abendessen, gleichermassen beliebt bei Eltern und Kindern

Ghackets mit Hörnli und Öpfelmues

400 gr. Rindshackfleisch mit wenig Öl anbraten, feingehackte Zwiebel und Knoblauch dazu, evtl. mit Rotwein ablöschen, mit Wasser aufgiessen bis das Fleisch gut bedeckt ist, Bratensaucenpulver dazu, 4 Lorbeerblätter und 1 TL ganze Nelken dazu und das ca zwei Stunden köcheln lassen, nach Bedarf Flüssigkeit auffüllen.

Hörnli ( Teigwaren in Hörnchenform) in Salzwasser weichkochen, abschütten und mit Butter verfeinern.

Aus ca. 1 Kilo Äpfel Apfelmus kochen ( Äpfel schälen, entkernen, stückeln, mit wenig Zucker weichkochen und pürieren)

Serviert wird :

Suppen-Teller mit Hörnli füllen, Ghackets darüber, mit Reibkäse bestreuen und mit Apfelmus dazu geniessen.

En Guete!



Jac 08.12.2003, 20.07 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL