Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5672

Ausgewählter Beitrag

Zweimal Einschulung

Heute war ein besonderer Tag - auch mein jüngstes Kind ist nun ein Schüler:



So ernst wie auf diesem Bild war er sonst die ganze Zeit nicht - aufgeregt und aufgekratzt, fast vor Energie platzend, weil er nun endlichendlich zur Schule darf. Am liebsten wäre ihm wohl gewesen, wenn sich der Lehrer allein mit ihm verkrümelt hätte und ihm in zwei Stunden mal eben Lesen, Schreiben und Rechnen beigebracht hätte...

Die grosse Schwester geht weiterhin ins gleiche Schulhaus, nun aber in der letzten, fünften und entscheidenden Klasse und auch sie war heute ein bisschen aufgeregt:

einschul04.jpg      
Schliesslich ist sie nun die grosse Schwester, und nicht mehr die kleine Schwester, denn dieser junge Mann hier:



geht nun zur Bezirksschule, ein anderes Schulhaus, vielmehr Klassen, vielmehr Herausforderung und auch mehr Verantwortung. Dass er über Mittag die ganze Zeit gesungen hat in seinem Zimmer, spricht eine klare Sprache, ebenso wie seine derzeitige Beschäftigung : er liest seine neuen Schulbücher *g*
Ihn hat der WBE begleitet, denn an beiden Orten konnte ich nicht sein, und von seiner Einschulung gibt's zwar auch einige Bilder, aber dank einer falschen Einstellung sind sie unscharf.

Und ich habe gar nicht geheult - ich habe mich gefreut, dass die Kinder so aufgeregt und glücklich sind.
Vielleicht heule ich dann wieder, wenn sie mit der Schule fertig sind ;-)


Jac 13.08.2007, 20.06

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von birgit

hihi
ja beim einschulen gings grad so aber bei der abschlussfeier hab ich sonnenbrille in der dunkelsten halle getragen weil es so peinlich war
nicht eine einzige mutter ausser mir hat sich noch so weggeheult
im übrigen auch nie bei klassenfahrten weder bei der abfahrt noch bei der ankunft mom
ich brauch grad ein taschentuch allein bei der erinnerung daran
lg birgit

vom 17.08.2007, 21.51
Antwort von Jac:

Erwähn das hier nicht mehr - meine sind doch noch viel zu klein für sowas ;-)
Das geht doch noch so lange hin... oder etwa nicht?