Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5735

Ausgewählter Beitrag

Sonntagnachmittag-Zeitvertreib



Stapel abarbeiten.
Papierfetzen sortieren.
Was brauche ich denn noch die Buchungsbestätigung eines Fluges, den ich vor 2 Monaten eh verpasst habe?
Weg damit, ist ja auch irgendwo in den Tiefen meiner Mailordner abgelegt.
Was brauche ich denn das Formular für den Wettbewerb, der letzte Woche Einsendeschluss hatte?
Was soll ich mit dem Garantieschein für ein längst entsorgtes Gerät?
Woher kommt all dieser Krempel immer, der sich neben dem Bildschirm stapelt?
Ich habe keine Ahnung.....

Aber ich habe jetzt den Stapel mit Fragebogen wiedergefunden, die ich noch vor Weihnachten ausfüllen und einschicken sollte an den Herrn R., der mich auf ADS abklärt...
Dann werde ich mal.....
Kreuzchen machen und einen "kurzen" Lebenslauf schreiben.
Was auch immer kurz bei mir dann so heissen mag....

...sagt die Frau, die sich niemals nicht kurz fassen kann.



Jac 14.12.2003, 14.53

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von rieke

Liebe Jac :o)

mein Lieblingszitat von Goethe:

"Ich schreibe dir einen langen Brief, weil ich keine Zeit habe, einen kurzen zu schreiben."

in diesem Sinne und mit dem selben leid ;) die besten grüße für eine schönen dritten advent

rieke

vom 14.12.2003, 16.01