Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5586

Ausgewählter Beitrag

Orange?

 

Wie nannte man eigentlich die Farbe Orange, bevor man Orangen bei uns kannte?
*grübel*

 

Jac 30.12.2004, 19.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Karin

Das ließ mir nu auch keine Ruhe und die Lösung ist doch so einfach: es gab keine Bezeichnung. Siehe http://science.orf.at/science/ays/74666

Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
Karin

vom 31.12.2004, 13.41
Antwort von Jac:

Danke für den Link - jetzt habe ich wieder was dazugelernt, auch wenn ich sowas vermutet habe.
4. von Steffi

Liebe Jac,

ich tippe auf gelbrot oder rotgelb oder gab's eigentlich was in der Farbe.

Auf Zeugs kommst du *g*

LG und einen guten Rutsch nach 2005, lasst Euch das Raclette gut schmecken, ganz ohne Fleisch *grins*
Steffi

vom 31.12.2004, 09.19
Antwort von Jac:

Steffi, ich bin kinder-geschädigt - da tauchen manchmal so Dinge auf....
3. von andrea

cellulite-gelb? und ab durch die mitte - liebe grüsse und danke für deine lieben grüsse! schön, dass ihr nachricht erhalten habt. wünsche dir und deinen lieben einen glücklichen jahreswechsel, andrea

vom 30.12.2004, 22.26
Antwort von Jac:

*lol*
2. von Anke

ich glaube, vor den orangen gabs in europa gar kein 'orange'. so. oder gelbrot/rotgelb? na super, jetzt kann ich mir den ganzen abend darüber den kopf zerbrechen ... danke jac :o)))

vom 30.12.2004, 21.04
Antwort von Jac:

Bitte, gern geschehen *ggg*


1. von Caia

Wie wäre es mit "Apfelsinig"???

Feixende Grüße von Caia

vom 30.12.2004, 20.15
Antwort von Jac:

..oder gar pomeranzig ?
;-)