Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5703

Ausgewählter Beitrag

Goodbye



Du warst der erste Mann in meinem Leben. Gute und schlechte Zeiten hatten wir miteinander, haben gelacht, gestritten und geweint, Du warst genauso ein Aussenseiter wie ich, und doch konnte es nicht gutgehen, weil wir zu verschieden waren. Auseinandergebrochen ist die erste Liebe, der Kontakt ist abgebrochen, weil wir beide unser eigenes Leben aufbauten und es keine Berührungspunkte mehr zwischen uns gab. Gelegentlich habe ich an Dich gedacht, und mir gewünscht, dass Du ebenso Dein Glück gefunden hast wie ich. Als ich gelesen habe, dass Du Vater geworden bist, habe ich mich leise mitgefreut.

Und heute morgen steht Deine Todes-Anzeige in der Zeitung. Durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen. Du bist doch erst 39.... Als mich der WBE nach Deinem Namen gefragt hat, dachte ich erst, das sei nun ein Missverständnis, doch da war kein Zweifel mehr möglich, es stimmte alles....


Wo immer Du nun bist, mach es gut, pass auf Deine Familie auf und schick ihnen gelegentlich ein Zeichen, sie brauchen es. Es tut mir so leid um Deine Familie, die nun ohne Dich ist. 
Ein kleines Stück von Dir werde ich immer in meinem Herzen tragen.

Goodbye, J.P., Dein *pfluuumi*

Jac 05.07.2005, 09.55

Kommentarfunktion ausgeschaltet