Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5765

Ausgewählter Beitrag

Effizient, aber unklug

Manche Nächte sind zu kurz, weil ich den Weg ins Bett nicht finde (dabei wohne ich doch jetzt schon so lange hier *g*)
Manche Nächte sind zu kurz, weil der Morgen früher als sonst anfängt.
Und manche Nächte sind zu kurz, weil ich mich schlaflos im Bett herumgewälzt habe, immer hoffend, dass das blöde Bauchweh endlich weggeht, aber viel zu müde, um aufzustehen und etwas dagegen zu nehmen.

Was bei allen drei Varianten gleich ist - ich bin müde, endlos müde, bei der dritten noch am schlimmsten.

Kluge Mütter und Hausfrauen beschränken sich an solchen Tagen darauf, nur das Nötigste zu machen und legen sich mal eben ein Ründchen hin, wenn alle Kinder ausgeflogen oder beschäftigt sind.

Ich beschäftige mich - solange ich arbeite, merke ich nicht, dass ich eigentlich müde bin, und meine Leistungsfähigkeit ist selten so hoch wie an solchen Tagen, besonders wenn sie auf einen Montag fallen, wo ich hier meinen Gross-Putztag habe. Blöd ist nur - WENN ich mich dann mal hinsetze oder wenn ich fertig bin mit der Arbeit, dann haut's mich fast um und am nächsten Tag bin ich dann erst recht kaputt.
Wie gut ist mein morgiges Tagesprogramm derart voll, dass ich auch morgen keine Zeit zum Müdesein haben werde ;-)


Jac 08.09.2008, 21.24

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden