Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5642

Ausgewählter Beitrag

Die Sache mit den Weihnachtskarten



Dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, wirklich allen eine Karte zu Weihnachten zu schreiben, die mir am Herzen liegen und zu diesem Zweck in einer kleineren Einkaufsorgie viele schöne Karten mit wunderbar weihnachtlichen Motiven und Texten erworben.

Weihnachten sind vorbei, einige Karten habe ich dieses Jahr wirklich geschrieben und pünktlich (!) zur Post gebracht, viel zu viele habe ich vergessen - und nun stapeln sich neben meinem Bildschirm die unbeschriebenen Karten mit verschiedenen Sujets.

Und auch da kann ich sagen :
*Alle  Jahre wieder...*

...wandern die überflüssigen Karten in die sehr grosse Schublade hier an meinem Arbeitsplatz, wo sie sich dann zusammen mit den überflüssigen vom letzten und vorletzten Jahr und allen Jahren überhaupt tummeln, friedlich vereint in einem Chaos, welches auf der nach oben offenen Stapel-Skala locker die Stärke 7.4 erreicht....

Theoretisch hätte ich nun fast ein Jahr Zeit, die Schublade aufzuräumen und zu sortieren ( ich liebe dieses Wort!), um dann nächstes Jahr auf diesen grossen Fundus zurückgreifen zu können.

Auf der anderen Seite - wenn ich sie lange genug unsortiert aufbewahre, dann erreichen sie vielleicht ja irgendwann Raritätenwert und ich werde reich damit ;-)

 

Jac 29.12.2003, 21.32

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Birgit

Liebe Jac,

danke Dir für Deine Post....:-))
und mach doch die liegengebliebenen schon fürs nächste Jahr fertig. Adresse auf den Umschlag, passende Karte aussuchen, dann brauchst Du Anfang Dezember "nur" noch ein paar Worte dazu schreiben.

Achja, ich denke auch übers Jahr an die Menschen, die mir lieb sind......ist doch auch besser so, oder??

Liebe Grüße von Birgit

vom 30.12.2003, 12.02
3. von

Ist meine Karte denn wenigstens angekommen? Du hast eine von vieren! bekommen - ich bin auch nicht so der Schreiber ;-)

Liebe Grüße,
Tine

vom 30.12.2003, 10.28
2. von Jac

Detlef, Du hast recht, ich denke nicht nur an Weihnachten an die Menschen, die mir lieb sind - aber ich weiss nicht, ob die dann sooo begeistert sind, wenn sie im Juli eine Weihnachtskarte von mir bekommen *g*

Vielleicht müsste ich das einfach mal ausprobieren *denk*

Liebe Grüsse, Jac

vom 30.12.2003, 10.27
1. von Detlef

Ja noch so eine "Verrückte". ;o) Mir geht es meist genau so. Und stelle dann fest, dass ich dem einen oder anderen doch noch hätte schreiben können. Aber es gibt ja nicht nur Weihnachten, um an andere Menschen zu denken.
Liebe Grüße
Detlef

vom 30.12.2003, 09.58