Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5703

Ausgewählter Beitrag

Die haben mein Kind ausgetauscht....

Der Grosse kam heute vom Lager heim, ich habe ihn am Bahnhof abgeholt - und so in der Klassengruppe ist mir wieder mal aufgefallen, wie gross er ist - grösser als ich...

Bisher war es nach solchen Aktivitäten so, dass man mit ganz viel Glück auf die Frage "hat's Dir gefallen?" ein gegrunztes *hmmm* bekommen hat, was etwa soviel bedeutete wie "ja" oder "nein" oder "lass mich in Ruhe" - und das waren dann so in etwa alle Auskünfte, die man bekam, weiteres Nachfragen wurde mit genervtem "Du musst nicht alles wissen" quittiert....

Aber heute, da hat er losgeschwafelt und erzählt, und von vorne nach hinten und wieder zurück berichtet, was die Woche los war, und wie steil die Wanderung nun wirklich war und wie lange sie genau gedauert hat und wer alles nicht viel gemacht hat beim Küche aufräumen, und wie das war, um sechs geweckt zu werden und um viertel nach sechs beim Frühstück zu sitzen undsoweiterunsofort. Das allein war aber noch nicht kritisch, denn Anfälle von Sprechdurchfall sind bei ihm je nach Tageszeit und Anlass durchaus üblich - typisch ADSler halt. Zuhause angekommen meinte er "ich bin verschwitzt, ich gehe jetzt duschen!".

??????
Freiwillig? Gern? Duschen? Pubertäter?
Häääääää?

"Weisst Du, hier kann ich wenigstens länger als nur genau zwei Minuten duschen."
"Und das Wasser ist auch bis zum Schluss warm".
"Ein eigenes Zimmer ist schon gut, auch wenn's klein ist"
"Aaaah, hier riecht das so gut - mmmmmh, Du kochst extra was Gutes"
"Warte, ich hol Dir das XY aus dem Keller"



Was auch immer die im Lager mit meinem Sohn gemacht haben - es gefällt mir ;-)




Jac 05.09.2008, 20.37

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Steffi

Kann ich die Adresse haben? Bei uns ist gerade mal wieder "mach ich nicht" angesagt oder bestenfalls werden wir ignoriert.

Viele Gruesse
Steffi, ohne deutsche Umlaute auf der Tastatur *g*

vom 06.09.2008, 14.05
1. von dasmiest

Hört sich gut an :-). Wo müssen wir denn unsere Kinder hinschicken zur Grundsanierung? (Obwohl, wenn meiner noch mehr quasselt, dann braucht er einen Schalldämpfer)

vom 06.09.2008, 10.37