Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5588

Ausgewählter Beitrag

Ausgegraben


Zu den Sammlern und Hortern zu gehören, ist bisweilen eine platzintensive und chaotische Sache, und immer wieder packt es uns, Unnützes zu entsorgen, Unnötiges weiterzugeben, Ungebrauchtes wegzuräumen. Doch immer wieder sind da auch Dinge, die weder nötig noch im Gebrauch noch sinnvoll sind, aber von denen wir uns trotzdem nicht trennen wollen / können.

Vor vielen, vielen Jahren ging unsere alte Braun-Stereoanlage kaputt, die da wohl schon an die zwanzig Jahre auf dem Buckel hatte und wurde abgelöst durch CD-Player und Receiver, denn Plattenspieler und Tapedeck brauchte da ja schon keiner mehr. Die LPs wurden auf den Estrich verbannt, weil man doch dran hängt, was man sich da von seinem ersten selbstverdienten Geld gekauft atr, und bei verschiedenen Entrümpelungsaktionen auf dem Dachboden war mir diese Kiste immer noch nicht entsorgungswürdig - und der Plattenspieler wurde von der Anlage getrennt, im Keller eingelagert und der Rest entsorgt.


Und heute packte es mich - nichtwissend, ob die Platten nicht alle verzogen und verkratzt sind, ob der Plattenspieler überhaupt noch funktioniert und sich an unsere modernen Mediengeräte anschliessen lässt, wollte ich es doch versuchen - und es hat funktioniert.

Mit leisem Kratzen und Rauschen, weil die Nadel wohl nicht mehr so gut in Schuss ist, mit seltsamen Hüpfern, wenn man an den Plattenspieler gekommen ist, habe ich geschwelgt in alten musikalischen Erinnerungen, in Musik, die es teilweise wohl nie auf CD geschafft hat, Musik, die ich teilweise schon fast vergessen habe....
Mein Abend war angefüllt mit Mannfred Mann's EarthBand, Barcley James Harvest, Supertramp, Sheena Easton, Barbra Streisand auf Vinyl - und da sind noch so viele mehr in der Kiste, manche auch doppelt, weil sie Daniel ebenso gekauft hatte wie ich...

Zum Reinhören: Barcley James Harvest/ Hymn:
http://www.youtube.com/watch?v=-aPnFTFrg5k

Entweder wird das alles in einigen Tagen wieder eingemottet - oder  ein  (neuer)
Plattenspieler wird wieder Einzug halten in unserem Haus, und sei es nur, um die eine oder andere musikalische Rarität irgendwie in digitale Form zu bringen - so oder so, manchmal ist nicht wegschmeissen wirklich die beste Möglichkeit ;-)
(Über die eine oder andere Kiste, die mir bei der Suche nach den Platten in die Hände gefallen ist, breite ich jetzt lieber den Mantel des Vergessens aus *hüstel*)


Jac 20.02.2010, 21.28

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden