Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5765

Ausgewählter Beitrag

Apfelgelee, weihnachtlich

2.5kg Äpfel, säuerlich und aromatisch
180g frischer Ingwer
2 Stangen Zimt
3 Blondorangen
1 Liter Wasser

Die gwaschenen Äpfel von Fliege und Stiel befreien, in grobe Stücke schneiden, den Ingwer ungeschält ganz fein schneiden, die Orangen waschen und in grobe Stücke schneiden und zusammen mit dem Zimt und dem Wasser in einem grossen Topf aufkochen und danach köcheln lassen, bis die Früchte zerfallen.
Durch ein Nesseltuch abfiltern.
Das ergibt 2 Liter Saft.

Diese 2 Liter Saft mit 1.6 Kg Zucker und 3 Päckchen Geliermittel zu Gelee kochen und abfüllen.

Wer's mag, kann die Orangen mit einem Sparschäler schälen, die Schalen in ganz feine Streifen schneiden, in Zuckersirup weichköcheln und kurz vor dem Abfüllen wieder zum Gelee geben.



Jac 21.09.2008, 15.03

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von pitdieerste

Hallo nochmal,
gestern ausprobiert und sie ist wirklich sehr lecker geworden, allerdings scheinen meine Äpfel nicht so saftig zu sein, denn da kamen grade mal 1,5l saft raus, obwohl ich die orangenstücke noch extra ausgedrückt hab*g*.
Ich hatte ja aber noch dampfensafteten Apfelsaft damit hab ich dann aufgefüllt. Ich hatte außerdem noch Sternanis und Piment dazu damits noch weihnachtlicher wird...zum reinlegen gut!(und das sagt jemand der mit normalen Apfelgelee gar net viel anfangen kann)

LG und vielen dank :kiss:

vom 26.09.2008, 19.16
1. von PitDieErste

Hach, das klingt gut...wird das scharf durch den Ingwer oder reicht die menge dafür nicht? Und was sind Blondorangen??Ich glaub das ist ein schweizer ausdruck, hab ich noch nie gehört*g*.

Hm, nu hab ich ja schon saft aber ich denk mit den gewürzen aufkochen und dann absieben or dem gelieren sollte auch funktionieren.

Aber auf jeden fall vielen dank für das rezept.

LG petra

vom 21.09.2008, 21.22
Antwort von Jac:

Frischer Ingwer macht nicht scharf, nur würzig - und Blondorangen sind die, welche keine Blutorangen sind *g*