Stapelweise
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3


Mein Leben in 6 Worten:

Klein beigeben ist was für andere.

 

freihalterin bei twitter




Statistik
Einträge ges.: 1899
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 3871
ø pro Eintrag: 2
Online seit dem: 07.12.2003
in Tagen: 5673

Ausgewählter Beitrag

Adventskalender, nicht virtuell


Nachdem es sich hier eingebürgert hat, dass der WBE für mich einen Adventskalender befüllt, wollte ich dieses Jahr nun auch einen für ihn machen. Gut, ich wollte, das ist falsch gesagt, ich blätterte so in einem Bastel-Katalog und sah die wunderschönen Weihnachtsstoffe und fragte mich, was ich als Grund nehmen könnte, mir davon zu bestellen...
Herausgekommen ist dann eben der selbstgenähte Adventskalender für den weltbesten Ehemann - und mir ist noch nicht ganz klar, ob er auf den Inhalt gespannter ist - oder ich, wenn er den Inhalt sieht *g*



Davon gibt's übrigens nirgends eine Anleitung - ich habe einfach das gewollte Ergebnis mit der vorhandenen Stoffmenge und den potentiellen Aufhängeorten sowie der geplanten Füllung verrechnet, das durch meine vorhandene Zeit und Motivation geteilt und so einfach mal angefangen mit der Vorgabe, dass er an dem 1.20 breiten Regal über dem Fernseher aufgehängt werden kann.

Mir gefällt er - und dem WBE auch.




Jac 30.11.2008, 20.47

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von dasmiest

Der sieht toll aus. Und du machst auch uns neugierig, was wohl drin sein mag :-)

vom 01.12.2008, 08.13
Antwort von Jac:

Lauter kleine Kleinigkeiten, alle unter einem bestimmten Motto - das ich hier aber (noch) nicht nennen kann, weil der Eigentümer all der Kleinigkeiten hier mitliest *g*