Kommentare: Stapelweise http://www.stapelweise.net/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Untaugliche Ablenkungsmanöver Kommentar von:suan http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=9#6.1 Ach, Jac.<br>Das ist mistig. Hoffentlich hat das Warten bald ein Ende !!!<br>Ich wünsche es Euch sehr.<br>suan Das ist mistig. Hoffentlich hat das Warten bald ein Ende !!!
Ich wünsche es Euch sehr.
suan]]>
suan suan 2003--1-2-T10: 1:4:+01:00
Kommentar von:Jac http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=9#5.1 @ Suan, Livia:<br>Wir warten auf einen OP-Termin beim WBE. Bald oder sofort, was auch immer das heissen mag....<br>DAS macht mich so fertig, das Warten...<br><br>Liebe Grüsse, Jac Wir warten auf einen OP-Termin beim WBE. Bald oder sofort, was auch immer das heissen mag....
DAS macht mich so fertig, das Warten...

Liebe Grüsse, Jac]]>
Jac Jac 2003--1-2-T10: 1:4:+01:00
Kommentar von:suan http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=9#4.1 Liebe Jac,<br><br>ach, ich bezog mich mehr auf Deinen allerletzten Absatz - klar hast Du irgendwie Recht. Im Moment musst Du funktionieren und abwarten und das Grübeln wird sich nicht umgehen lassen.<br>Ich meine nur, dass es sich manchmal "leichter" mit den Grübeleien leben lässt, wenn man sich eingesteht und gönnt, dass man jetzt eben nicht 100% funktionieren kann und möchte. Dass man eben in einem kleinen Tümpel ,schwimmt, im trüben Wasser. Und dass man dann weißgott nicht immer bester Laune sein muss und auch mal Fünfe gerade sein lassen sollte....<br>Verstehst Du,was ich meine ?<br>Funktioniere nur im Mindestmaß, das genügt sicher auch. Vergiss DICH nicht. Jaaaaa, ich weiß, das schreibt sich schneller als es getan ist.<br>Ich wünsche Euch alles alles Liebe !<br>suan
ach, ich bezog mich mehr auf Deinen allerletzten Absatz - klar hast Du irgendwie Recht. Im Moment musst Du funktionieren und abwarten und das Grübeln wird sich nicht umgehen lassen.
Ich meine nur, dass es sich manchmal "leichter" mit den Grübeleien leben lässt, wenn man sich eingesteht und gönnt, dass man jetzt eben nicht 100% funktionieren kann und möchte. Dass man eben in einem kleinen Tümpel ,schwimmt, im trüben Wasser. Und dass man dann weißgott nicht immer bester Laune sein muss und auch mal Fünfe gerade sein lassen sollte....
Verstehst Du,was ich meine ?
Funktioniere nur im Mindestmaß, das genügt sicher auch. Vergiss DICH nicht. Jaaaaa, ich weiß, das schreibt sich schneller als es getan ist.
Ich wünsche Euch alles alles Liebe !
suan]]>
suan suan 2003--1-2-T10: 1:3:+01:00
Kommentar von:Livia http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=9#3.1 Liebe Jac,<br><br>ja, du hast eine Wahl.<br>Vielleicht nicht gerade jetzt zu diesem Zeitpunkt.<br>Manchmal müssen wir dadurch, einfach funktionieren.<br><br>Setz dir einen festen Termin.<br>Bis dahin sollte es ausgestanden sein.<br>Wenn nicht, bedarf es einer Änderung irgendeines Teils in diesem Ablauf.<br><br>Entschuldige dass ich nun so abstrakt schreibe, aber ich kenne deine Situation nicht so genau vor Ort und kann daher nicht konkreter sein.<br><br>Fatal ist nicht, etwas zu müssen. Fatal ist diie Auswegslosigkeit, nicht zu wissen, wann etwas aufhört.<br>Und da muss man selbst Endzeitpunkte setzen, wenn kein Ende in Sicht ist.<br><br>Liebe Grüße<br>Livia<br>
ja, du hast eine Wahl.
Vielleicht nicht gerade jetzt zu diesem Zeitpunkt.
Manchmal müssen wir dadurch, einfach funktionieren.

Setz dir einen festen Termin.
Bis dahin sollte es ausgestanden sein.
Wenn nicht, bedarf es einer Änderung irgendeines Teils in diesem Ablauf.

Entschuldige dass ich nun so abstrakt schreibe, aber ich kenne deine Situation nicht so genau vor Ort und kann daher nicht konkreter sein.

Fatal ist nicht, etwas zu müssen. Fatal ist diie Auswegslosigkeit, nicht zu wissen, wann etwas aufhört.
Und da muss man selbst Endzeitpunkte setzen, wenn kein Ende in Sicht ist.

Liebe Grüße
Livia
]]>
Livia Livia 2003--1-2-T10: 1:3:+01:00
Kommentar von:Jac http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=9#2.1 Ach Suan,<br>was bleibt mir den anderes übrig, als hier für die Kinder dazusein und meinem WBE den Rücken freizuhalten, weil er wie alle Jahre vor Weihnachten voll ausgelastet ist?<br>Was können wir anderes tun, als zu warten, bis endlich ein OP-Termin ausgesprochen wird und sich etwas tut? <br>Wir hängen in der Luft, Pläne machen macht wenig Sinn, wenn man nicht weiss, was übermorgen ist, keine Pläne machen und in den Tag hineinleben, können wir derzeit nicht unbelastet - es bleibt uns doch wirklich keine andere Wahl als abzuwarten und durchzuhalten?<br><br>Es geht doch nicht darum, dass ich mich selber nicht immer lieb haben kann - sondern dass ich nicht mehr mag, kann und will. Und doch weitermachen muss, denn unsere Kinder sind unsere Verpflichtung.<br><br>Liebe Grüsse, Jac was bleibt mir den anderes übrig, als hier für die Kinder dazusein und meinem WBE den Rücken freizuhalten, weil er wie alle Jahre vor Weihnachten voll ausgelastet ist?
Was können wir anderes tun, als zu warten, bis endlich ein OP-Termin ausgesprochen wird und sich etwas tut?
Wir hängen in der Luft, Pläne machen macht wenig Sinn, wenn man nicht weiss, was übermorgen ist, keine Pläne machen und in den Tag hineinleben, können wir derzeit nicht unbelastet - es bleibt uns doch wirklich keine andere Wahl als abzuwarten und durchzuhalten?

Es geht doch nicht darum, dass ich mich selber nicht immer lieb haben kann - sondern dass ich nicht mehr mag, kann und will. Und doch weitermachen muss, denn unsere Kinder sind unsere Verpflichtung.

Liebe Grüsse, Jac]]>
Jac Jac 2003--1-2-T10: 1:3:+01:00
Kommentar von:suan http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=9#1.1 Hm, eine Wahl haben wir meist. Aber manchmal zwischen Entscheidungen, die uns insgesamt nicht behagen und dann wählt man schonmal das geringere Übel oder den bequemsten Weg. Ich glaube, Du machst es dir selbst ganz ganz schwer. Erinnerst Du Dich, irgendwann schrieb ich mal: "Hab Dich ein bisschen mehr selber lieb!" Das meine ich auch heute noch. Uns anderen fällt es doch auch leicht, Dich lieb zu haben und zu mögen - so wie DU bist !<br><br>Ich drück Dich<br>suan
Ich drück Dich
suan]]>
suan suan 2003--1-2-T10: 1:3:+01:00