Kommentare: Stapelweise http://www.stapelweise.net/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Keine Undankbarkeit... Antwort für:andrea http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=1446#2.2 :Timing ist alles - negatives Timing auch :-/<br />Gute Besserung, ich hoffe, Ihr habt einen gefunden!<br /> Gute Besserung, ich hoffe, Ihr habt einen gefunden!
]]>
2006--1-0-T14: 1:5:+01:00
Kommentar von:andrea http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=1446#2.1 (gotten-)kind mit schnittverletzung am knie in der mittagszeit = horror... die praxis bleibt über die mittagszeit geschlossen... in dringenden fällen rufen sie auf nr. xy an... was, kein patient sonst von mir ja dann... versuchen sie's bitte beim notfallarzt. ok ok.... das kind weint seit unterdessen 15 minuten, meine kinder haben hunger und beim notfallarzt kommt piep, piep, piep und ich starte jetzt dann den 4. anrufversuch. gopf.... irgendwie dachte ich bis dahin, dass wir eine ärztedichte haben, die sich kaum überbieten lässt. ja ja, das ist auch so.... nur, das heisst noch lange nicht, dass man auch willkommen ist! :o) än guetä mäntig öi - *daumendrückeganzganzdolle* - andrea andrea andrea 2006--1-0-T14: 1:5:+01:00 Antwort für:Donna http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=1446#1.2 :Das mit dem Lachgas hat nicht ganz so funktioniert - und leicht ziehen lassen ist was anderes - aber der Zahn ist draussen und das Thema vom Tisch - und die Zahnärztin war wirklich klasse trotz des hysterischen Kindes, das energisch bei jedem Zahn gesagt hat, dass der weh tut.... 2006--1-0-T13: 1:5:+01:00 Kommentar von:Donna http://www.stapelweise.net/index.php?use=comment&id=1446#1.1 Hallo liebe Jac,<br />schön dass es dir besser geht.<br />Dass ein Kind mit Zahnschmerzen nicht behandelt wird, finde ich unmöglich.<br />Hat man dir gesagt, dass der Zahn mit Betäubung durch Lachgas gezogen wird? Wird hier glaub ich nicht so gemacht.<br />Für den Fall der Fälle, dass es einfach mit Spritze gemacht werden soll ein Tip: Besteh darauf, dass die Einstichstelle vereist wird . Dann wird er den Einstich nicht merken und auch für die Zukunft keine Angst vor dem Pieks beim Zahnarzt haben. Das sowas nicht zur Routine bei Kindern gehört ist für mich immer noch ein Rätsel. Damit könnte man soviel Geschrei und Angst vermeiden.<br />Und statt Horrorstories: in der Regel lassen sich die Zähne bei Kindern gut ziehen. <br />Viel Glück am Montag, ich denk an euch . schön dass es dir besser geht.
Dass ein Kind mit Zahnschmerzen nicht behandelt wird, finde ich unmöglich.
Hat man dir gesagt, dass der Zahn mit Betäubung durch Lachgas gezogen wird? Wird hier glaub ich nicht so gemacht.
Für den Fall der Fälle, dass es einfach mit Spritze gemacht werden soll ein Tip: Besteh darauf, dass die Einstichstelle vereist wird . Dann wird er den Einstich nicht merken und auch für die Zukunft keine Angst vor dem Pieks beim Zahnarzt haben. Das sowas nicht zur Routine bei Kindern gehört ist für mich immer noch ein Rätsel. Damit könnte man soviel Geschrei und Angst vermeiden.
Und statt Horrorstories: in der Regel lassen sich die Zähne bei Kindern gut ziehen.
Viel Glück am Montag, ich denk an euch .]]>
Donna Donna 2006--1-0-T13: 1:5:+01:00